MOBILE ZERSPANUNG

Mit Hilfe unseres mobilen Bohrwerks können ausgeschlagene Bolzenlagerstellen sowie verschlissene, nicht mehr passgenaue Bohrungen für Gleitlagerbuchsen oder Wälz- und Gelenklager instand gesetzt werden.

Wir kommen zu Ihnen!

Wir sind mobil und arbeiten direkt bei Ihnen vor Ort. Dadurch haben wir sehr flexible Einsatzmöglichkeiten mit unserem mobilen Bohr- und Schweißwerk. Maschinen, Bauteile oder Ausrüstungen müssen nicht aufwendig zu stationären Servicepartnern transportiert werden.

Sie sparen Zeit!

Wir arbeiten bei Ihnen vor Ort – dank dieser Zeitersparnis werden die Stillstandszeiten Ihrer Maschinen und Anlagen enorm verringert. Der Demontageaufwand wird auf ein Minimum reduziert und eine schnellstmögliche Wiederherstellung der Maschinenfunktionalität ist gegeben.

Wir haben das Know How!

Wir sind ein, in der Handwerksrolle eingetragener Meisterbetrieb, besitzen das Diplom „Internationaler Schweißfachmann“ und können alle notwendigen Schweißprüfungen vorweisen. Metallbau Zollner liefert seit 2014 in alle Branchen, gewerblich oder privat.

EINSATZMÖGLICH­­KEITEN DES MOBILEN BOHRWERKS:

  • Ausleger von Baggern und Radladern

  • Forstmaschinen

  • Baggerlöffel, Laderschaufeln, Abbruchwerkzeuge

  • Laufwerkskomponenten

  • Abstützungen aller Art

  • Knickgelenke (z.B. an Ladern und Dumpern)

  • LKW-Aufbauten

  • Bearbeitung von Lagergehäusen

  • Lagersitze an Industriemaschinen
    (z.B. Schrottpressen und Schredderanlagen)

  • Wehranlagen und Schleusen

  • Krananlagen und Umschlagtechnik

  • Hebebühnen und Hubanlagen

IHRE VORTEILE:

geringer Demontageaufwand

geringe Ausfallzeit der Maschine

keine Transportkosten

AUFTRAGS­­SCHWEIßEN & MECHANISCHE BEARBEITUNG

Die Wiederherstellung der originalen Maße von Lagerpassungen und Bolzenlagerstellen wird durch eine maschinelle Auftragschweißung mittels MAG Schweißverfahren mit dem Schweißdraht G4Si1 in der Bohrung erreicht. Somit hat das eingebrachte Material in der Bohrung eine Mindeststreckgrenze von 460 mPa. Bearbeitung auch von Feinkornstählen, wie z.B bei Forstmaschinen.

Das auf die Schweißung erfolgende mechanische Bearbeiten der Bohrung mit hochwertigen, spanabhebenden Werkzeugen garantiert eine exakte Flucht und die Einhaltung der notwendigen Passungstoleranzen.

FLAMMSPRITZEN

Das Flammspritzen zählt zu den sogenannten thermischen Beschichtungsverfahren. Damit können verschlissene Wellen wie z. B. aus einem Getriebe, mit eingelaufenen Lagersitz, Kolbenstanden uvm. wieder instand gesetzt werden. Beim Pulverflammspritzen wird der pulverförmige Spritzzusatzwerkstoff in einer Acetylen-Sauerstoffflamme an- oder aufgeschmolzen und mit Hilfe der expandierenden Verbrennungsgase auf die vorbereitete Werkstückoberfläche geschleudert. Die Haftung erfolgt hauptsächlich durch mechanische Verklammerung, sowie bei zusätzlichen Einschmelzen durch Diffusion.

Pulverflammspritzen

Bitte beachten:

Im Unterschied zum Schweißen wird der Grundwerkstoff nicht aufgeschmolzen, sodass der Wärmeeintrag insgesamt zu vernachlässigen ist und ein Verzug des Bauteils quasi ausgeschlossen werden kann.

GALERIE:

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Arbeit mit nachfolgenden Vorher- und Nachherbilder:

Atlas Aufnahmebock

vorher

Auftragsschweißung

nachher

Gerissener Löffelstil Atlas 1604

vorher

nachher

Instandsetzung Fa. Koller Rückezug Valmet

vorher

Auftragsschweißung

nachher

Instandsetzung Luitpoldbrücke in Passau

vorher

Ausbohrvorgang

nachher

Instandsetzung eines Mittenstücks Atlas Radlader

vorher

nachher

Instandsetzung Schaufel CAT 988H

vorher

Auftragsschweißung

nachher

Instandsetzung Hydrema Dumper

vorher

nachher

nachher

Matthias Zollner
Max-Reger-Str. 20
93167 Falkenstein
Telefon: 0151-51038840

KONTAKT:

*) erforderliches Feld

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-mail an matthias@mobile-zerspanung-zollner.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.